Google+

Lidchirurgie

Erschlaffte Lider im Alter

Plastische Lid-Chirurgie
Die plastische Korrektur an den Lidern gehört zum Leistungsspektrum der AugenklinikRoth. Bei Fehlstellungen und wenn die Lidhaut mit zunehmenden Alter erschlafft, kann eine störende Situation entstehen, die man mit einem plastischen Eingriff korrigieren kann.

Blepharochalasis
Erschlaffte, herabhängende Lidhaut der Oberlider kann das Gesichtsfeld einengen. Als Korrektur kann die erschlaffte Lidhaut gestrafft werden. Dazu wird in der Oberlidfurche die überschüssige Haut entfernt. Anschließend wird die Haut mit einem feinen Seidenfaden zusammengenäht.

Entropium
Das Entropium ist eine Fehlstellung meist des unteren Lides. Das Lid ist einwärts gekehrt, so dass die Wimpern auf der Hornhaut schleifen und ein Reizzustand mit Fremdkörpergefühl entsteht. Durch einen plastischen Eingriff kann die Fehlstellung behoben werden.

Das Ektropium
Unter Ektropium versteht man eine erworbene Fehlstellung des Augenlides mit einer Auswärtsdrehung, meist des Unterlides. Durch die Fehlstellung kommt es zum Tränenträufeln und einem Reizzustand. Durch eine plastische Korrektur kann die Fehlstellung behoben werden

Chalazion (Hagelkorn)
Durch chronische Entzündung hervorgerufene Schwellung der Lidhaut. Meist aus einem Gerstenkorn entstanden, das unvollkommen abheilt. Erbsengroß, derb, meist wenig schmerzhaft. Als Behandlung kommt meistens nur eine Entfernung von der Lidinnenseite her infrage.