Google+

Fundus Imaging Network (F.I.N.)

FIN ermöglicht die exakte Vermessung und Auswertung der Netzhaut anhand von 3-dimensionalen Digitalfotografien im Panoramaformat.

Die Aufnahmen werden durch uns und geschulte Netzhautexperten auf der Basis neuester wissenschaftlicher Studien ausgewertet.  

Mit diesen Erkenntnissen ist eine Früherkennung, Verlaufskontrolle und Risikobeurteilung von Glaukom, Diabetischer Retinopathie, Altersabhängiger Makuladegeneration (AMD) sowie Schlaganfall und Herzinfarkt möglich. Nähere Erläuterung